Digitale Edition und Kommentierung
der Tagebücher des Fürsten
CHRISTIAN II.
von Anhalt-Bernburg (1599–1656)
 
Projektbeschreibung
 
Biographie
 
Dynastische Geschichte
 
Territorialgeschichte
 
Konfessionalisierung
 
Projektteam

Antragsteller

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, vertreten durch den Direktor Prof. Dr. Peter Burschel

Prof. Dr. Ronald G. Asch, Lehrstuhlinhaber für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 
Projektbearbeiter

Editoren

Dr. Arndt Schreiber (Freiburg) - (seit Nov 2013)

Antoine Odier (Wolfenbüttel) - (Nov 2013-Dez 2015; ausgeschieden)

Alexander Zirr (Wolfenbüttel) - (seit Feb 2016)

Dr. Andreas Herz (Wolfenbüttel) - (seit Nov 2016)

Wissenschaftliche Hilfskraft

Maximilian Görmar (Wolfenbüttel) - (seit Feb 2017)

Maximilian Blatt (Freiburg) - (seit Feb 2017)

DH-Support

Marcus Baumgarten (Wolfenbüttel) - (seit Nov 2013)

 
Arbeitsgruppe

Dr. Hartmut Beyer (Wolfenbüttel) - (Nov 2013-Aug 2016; ausgeschieden)

Prof. Dr. Ulrike Gleixner (Wolfenbüttel)

Dr. Andreas Herz (Wolfenbüttel) - (Nov 2013-Okt 2016)

Torsten Schaßan (Wolfenbüttel)

 
Wissenschaftliches Beratungsgremium

Prof. Dr. Achim Aurnhammer (Freiburg)

Prof. Dr. Rudolf Dekker (Amsterdam)

Univ.-Doz. Dr. Katrin Keller (Wien)

Prof. Dr. Hans Medick (Berlin)

Prof. Dr. Michael Rohrschneider (Bonn)

Impressum